Ein Spiel freigeben und starten.

Erläuterungen zum NationalTeamcup.

Moderatoren: sony2, Master

Antworten
Master
Beiträge: 117
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 09:49

Ein Spiel freigeben und starten.

Beitrag von Master » So 6. Mär 2016, 20:54

Die Nationalcupspiele können selbstständig gestartet werden.

Dazu müssen beide Teams einen frühzeitigem Start zustimmen. Es kann kein Manager dazu gezwungen werden, es ist eine freiwillige Option.

Ob der Gegner ein Spiel freigegeben hat, seht ihr an dem roten x(für nein) oder an einem grünen Häkchen(für ja)im Bild 1.

Selbst ein Spiel freigeben(Bild 2):
Grundeinstellung ist, dass das Spiel nicht freigegeben ist. Die Farbe des Hintergrunds gibt an, ob das Spiel freigegeben ist. Grün = ja, rot = nein.
Mit einem Klick auf den Button, kann das Spiel freigegeben werden. Danach ist der Hintergrund grün und im Button erscheint ein x. Um das Spiel wieder zu sperren, wieder auf den Button klicken. Dann erscheint wieder das grüne Häkchen und der Hintergrund färbt sich rot.

Haben beide Teams zugesagt, kann das Spiel an dem Spieltag, nach 23 Uhr und vor 18 Uhr gestartet werden. Dazu auf den Startbutton uin der Mitte der Tabelle klicken(Bild 3).

Danach seht ihr nochmals die Spielinformationen (Bild 4), ihr könnt dann entscheiden: 1. wieder schließen oder bei 2. starten. Wenn die Berechnung fertig ist, seht ihr das Ergebnis des Spiels bei 3.

Spiele die nicht vor der eigentlichen Berechnung gestartet werden, werden automatisch um 18:05 Uhr berechnet. Danach findet auch die Auslosung, sowie die Zahlung der Prämien statt.
Dateianhänge
cup_startentemplate.png
Bild 4
cup_startentemplate.png (63.22 KiB) 7231 mal betrachtet
cup_starten.png
Bild 3
cup_starten.png (6.4 KiB) 7231 mal betrachtet
cup_self.png
Bild 2
cup_self.png (5.83 KiB) 7231 mal betrachtet
cupfreigabe_gegner.png
Bild 1
cupfreigabe_gegner.png (4.13 KiB) 7231 mal betrachtet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast